Asyl

KORREKTUR: PM Thüringen muss Erweiterung der sogenannten „sicheren Herkunftsstaaten“ ablehnen

KORREKTUR Pressemeldung: Thüringen muss Erweiterung der sogenannten „sicheren Herkunftsstaaten“ ablehnen Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Thüringen Erfurt, 22. November 2018. Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Thüringen hat sich gestern in einer Pressemeldung zur möglichen Verhandlungsbereitschaft von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow zur Erweiterung der sicheren Herkunftsstaaten geäußert (untenstehender Text). Die Meldung beruhte auf Medienberichten, die ein Zitat …

KORREKTUR: PM Thüringen muss Erweiterung der sogenannten „sicheren Herkunftsstaaten“ ablehnen Read More »

Winterabschiebestopp für Thüringen gefordert

LSVD Thüringen fordert gemeinsam mit Bündnis Aussetzung von Abschiebungen Gemeinsame Erklärung des Bündnisses Ein breites Bündnis aus 27 zivilgesellschaftlichen Organisationen, Wohlfahrts- und Jugendverbänden fordert die Thüringer Landesregierung auf, für den kommenden Winter 2018/2019 erneut einen umfassenden Erlass zur Aussetzung von allen Abschiebungen in Staaten anzuordnen, in denen aufgrund der dort herrschenden winterlichen klimatischen Verhältnisse eine …

Winterabschiebestopp für Thüringen gefordert Read More »

Pressemeldung: Keine Schutzräume für LSBTI* Geflüchtete in Thüringen?!

Keine Schutzräume für LSBTI* Geflüchtete in Thüringen?! LSVD Thüringen fordert Schutzräume für Lesben, Schwule, Trans* und Inter*  (20.01.2017) Anlässlich des Treffens des Landesfrauenrates Thüringen mit dem thüringischen Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz, Dieter Lauinger, am 18. Januar 2017, zum Thema „Schutz von geflüchteten Frauen“, erklärt Jenny Renner, Sprecherin des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD) Thüringen: …

Pressemeldung: Keine Schutzräume für LSBTI* Geflüchtete in Thüringen?! Read More »

Scroll to Top