Pressemitteilung

20jähriges Jubiläum der Thüringer Verfassung

Aktiver Einsatz für die Gleichstellung von Lesben und Schwulen Die Thüringer Verfassung wird heute 20 Jahre alt. Art. 2 beinhaltet auch das explizite Diskriminierungsverbot aufgrund der sexuellen Orientierung. Dazu erklärt Markus Lehmann vom Landesvorstand des Lesben- und Schwulenverbands (LSVD) Thüringen: Die Thüringer Landesverfassung war damals die zweite deutsche Verfassung, die explizit jegliche Benachteiligung aufgrund der… Weiterlesen 20jähriges Jubiläum der Thüringer Verfassung

Thüringer Finanzämter stellen gleich, aber erst in vier Wochen

Zwischenlösung für gleichgeschlechtliche Paare geschaffen Thüringen hat eine Zwischenlösung zur technischen Umsetzung einer Zusammenveranlagung gleichgeschlechtlicher Paare geschaffen. Dazu erklärt Conrad Gliem, Vorstand des Lesben- und Schwulenverbandes Thüringen (LSVD): Der Lesben- und Schwulenverband Thüringen (LSVD) begrüßt die von der Landesfinanzdirektion geschaffene Zwischenlösung zur technischen Umsetzung der einkommenssteuerrechtlichen Gleichstellung. In einem Brief an das Thüringer Finanzgericht zu… Weiterlesen Thüringer Finanzämter stellen gleich, aber erst in vier Wochen

CDU geht es um Ideologie, nicht um das Kindeswohl

Thüringer Bundestagsabgeordnete stimmten gegen Gleichstellung Zu den Äußerungen von Kanzlerin Merkel, sie werde sich nicht für  das gemeinsame Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare einsetzen, erklärt Markus Lehmann vom Lesben- und Schwulenverband Thüringen (LSVD): Die Aussagen von Angela Merkel sind nicht haltbar. Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Thüringen betont, dass das Wohl des Kindes bei Adoption an… Weiterlesen CDU geht es um Ideologie, nicht um das Kindeswohl

Für oder gegen Gleichstellung von Lesben und Schwulen?

Wie haben die Abgeordneten aus Thüringen abgestimmt? Liebe Freundinnen und Freunde, 18 Abgeordnete im Bundestag kommen aus Thüringen und die meisten treten auch im September zur Wiederwahl an. Während der vergangenen Legislaturperiode haben auch sie über die Gleichstellung der Lebenspartnerschaft, die Öffnung der Ehe und das Adoptionsrecht und so über die persönliche Lebenssituation von Lesben… Weiterlesen Für oder gegen Gleichstellung von Lesben und Schwulen?

Der Ausschluss von Schwulen bei der Blutspende verletzt deren Menschenwürde

Stellungnahme des LSVD Thüringen zum Blutspendeverbot für Schwule Seit Jahren ist der Ausschluss von homosexuellen Männern von der Blutspende ein umstrittenes und intensiv diskutiertes Thema. Bislang galten dazu die 2007 von der Bundesärztekammer (BÄK) erlassenen Richtlinien zur Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen und zur Anwendung von Blutprodukten (Hämotherapie). Diese enthielten u.a. als Kriterium für einen… Weiterlesen Der Ausschluss von Schwulen bei der Blutspende verletzt deren Menschenwürde

Thüringer Landtag diskutiert über Rehabilitierung der aufgrund von Homosexualität verurteilten Menschen

Aufarbeitung muss Aufhebung der Urteile meinen Die Thüringer Landtagsfraktionen Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen haben einen Antrag (Drucksache 5/6074) zur Rehabilitierung verfolgter homosexueller Menschen eingebracht. Die Regierungsparteien CDU und SPD haben mit einem Alternativantrag (Drucksache 5/6120) reagiert. Dazu erklärt Conrad Gliem, thüringischer Landesvorstand des Lesben- und Schwulenverbandes : Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) begrüßt… Weiterlesen Thüringer Landtag diskutiert über Rehabilitierung der aufgrund von Homosexualität verurteilten Menschen

Aktion Freundschaftskuss beginnt in Thüringen

Beziehungen mit Russland nutzen, um gegen Antihomosexuellengesetz zu protestieren Der Freistaat Thüringen und mehrere thüringische Städte unterhalten Beziehungen nach Russland. Dort ist ein Gesetzgebungsverfahren im Gange, das die „Propagierung“ von Homosexualität in der Öffentlichkeit verbieten soll. Dazu erklärt Conrad Gliem, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbands Thüringen: Der Lesben- und Schwulenverband Thüringen blickt mit großer Sorge… Weiterlesen Aktion Freundschaftskuss beginnt in Thüringen

LSVD begrüßt Einrichtung einer Antidiskriminierungsstelle

Michael Panse ist Anwalt für Rechte von Lesben und Schwulen Redaktionelle Anmerkung: dieser Artikel gibt nicht die heutigen Gegebenheiten wieder. Herr Panse ist seit April 2015 weder Generationenbeauftragter noch Ansprechpartner für Antidiskriminierung in Thüringen. Vielmehr wurde im Juli 2015 eine Koordinierungsstelle für Antidiskriminierungsfragen in der Thüringer Staatskanzlei, beim Referat für Bürger/-innenanliegen, etabliert. Seit Juni trägt… Weiterlesen LSVD begrüßt Einrichtung einer Antidiskriminierungsstelle

Scroll to Top